Epilepsie beim Hund

Epilepsie beim Hund - fundierte Informationen für Hundehalter

Hier finden Hundehalter umfassende Informationen zu folgenden Themen:

  • Epileptischer Anfall beim Hund,
  • Epilepsie Auslöser,
  • Epilepsie-Arten
  • Epilepsie Medikamente
  • Tipps für Hundehalter 

Epilepsie ist eine Erkrankung des Gehirns von der nicht nur Menschen, sondern auch Tiere wie z. B. Hunde und Katzen betroffen sind. Epilepsie beim Hund gehört zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen. Etwa ein bis zwei Prozent aller Hunde leiden an epileptischen Anfällen. Hunderassen wie z. B. Golden Retriever, Labrador, Berner Sennenhunde, Beagle und Schäferhunde erkranken häufiger an Epilepsie als andere Rassen. Epilepsie beim Hund  tritt meist im Alter von einem halben bis zu fünf Jahren auf. Epilepsie beim Hund ist nicht heilbar. Epileptische Abfälle können mi Epilepsie Medikamenten  gut behandelt werden.